Satzung der Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung

Die Satzung der Genossenschaft ist ihre innere Verfassung. Sie ergänzt die gesetzlichen Bestimmungen und bestimmt die Struktur, die Kompetenzen und die Ziele der Genossenschaft.

Die Satzung der Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung wird regelmäßig durch Vorstand und Aufsichtsrat überprüft und ggf. an neue gesetzliche Regelungen angepasst. Satzungsänderungen werden durch die Vertreterversammlung beschlossen.

Letzte Satzungsänderungen

Die Vertreterversammlung der Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung vom 18. Juni 2016 hat neben redaktionellen Änderungen der Satzung und der Wahlordnung eine Anpassung der Regelung zur Verwendung des Bilanzgewinns (§ 44 der Satzung) beschlossen.

Downloads

Satzung der Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
(Stand: Januar 2017)
Download als pdf